Führerschein Klasse A1

Beschreibung:


Krafträder der Klasse A (Leichtkrafträder) mit einem Hubraum von nicht mehr als 125 cm³ und einer Nennleistung von nicht mehr als 11 kW, Verhältnis Leistung zur Leermasse: maximal 0,1 kW/kg. Dreirädrige Kraftfahrzeuge mit mehr als 50cm³ und einer bbH von mehr als 45 km/h mit einer Leistung von bis 15 kW.

Klasse A1 berechtigt auch zum Führen von:

  • Krafträdern mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 cm³ und einer bbH von mehr als 40 km/h, wenn sie bis zum 31.12.1983 erstmals in den Verkehr gekommen sind.

  • Krafträdern mit einem Hubraum von nicht mehr als 125 cm³ und einer Nennleistung von nicht mehr als 11 kW, wenn sie bis zum 18.01.2013 erstmals in den Verkehr gekommen sind.



Ausbildung:
 

Theorie Unterricht: 16 x 90 Minuten (bei Ersterwerb)

Fahrstunden: Fahr- und Übungsstunden nach Bedarf

Pflichtstunden: 5 x Überland, 4 x Autobahn, 3 x Nachtfahrt

Prüfungen: Theorieprüfung und Praxisprüfung

A.jpg
a2.jpg
am.jpg
B196.jpg
b.jpg
Bf17.jpg

 

 

 

 

 

Voraussetzungen:

Einschluss
AM
 

Mindestalter
16 Jahre

 

Vorbesitz erforderlich
Nein