Führerschein Schlüsselzahl B196
 

Beschreibung:

Ab dem 01.01.2020 kann man mit dem Autoführerschein Motorrad fahren dank der im Bundesrat beschlossenen Änderung der Schlüsselzahl B196.

Es dürfen somit Krafträder mit einem Hubraum bis max. 125 ccm und einer Leistung von bis zu 11 KW / 15 PS gefahren werden.
 

Ausbildung:

 

  • 4 theoretischen Unterrichtseinheiten mit jeweils 90 Minuten

  • mind. 5 praktische Unterrichtsstunden a 90 Minuten

  • keine theoretische und praktische Prüfung erforderlich

Wichtig: Man sollte sich immer auf den Ratschlag des Fahrlehrers verlassen, falls dieser die Fahrzeugbeherrschung für noch nicht ausreichend erachtet.

 

Nach Abschluss der Fahrerschulung erhältst Du eine Teilnahmebescheinigung.

Diese legst Du beim zuständigen Straßenverkehrsamt vor- dann bekommst Du den neuen Führerschein ausgestellt.

A.jpg
a2.jpg
a1.jpg
am.jpg

 

 

 

 

Voraussetzungen:
 


Mindestalter
25
 

Vorbesitz erforderlich
Klasse B mindestens 5 Jahre